Spruch der Woche: Glück ist weich

Kind (4) möchte noch etwas mit ins Bett nehmen, das Glück bringt. Papa: „Aber du hast doch schon deine Kuscheltiere, die bringen genug Glück.“ – Kind: „Stimmt, das sind nämlich Glückstiere – die sind ganz weich. Weil Glück nämlich weich ist.“

Na klar, das muss so sein: denn Unglück ist ziemlich hart!

Spruch der Woche

Das Kind (4) hat Angst, ins dunkle Bad zu gehen. „Warum traust du dich nicht ins Bad?“ – „Da ist ein Vampir drin.“ – „Dann frag ihn, ob er was essen möchte.“ – „Aber Mama, der ist doch böse.“ – „Wenn ich Hunger habe, bin ich auch böse.“

Anmerkung: Der Vampir wollte Pfannkuchen mit Apfelbrei.