Spiegel mit Magnetleiste

Der alte massive Spiegel aus dunklem Eichenholz hat mich schon seit meiner Kindheit begleitet und sollte nun auf dem Sperrmüll landen. Ich habe ihn davor bewahrt und zuerst mit Kreidefarbe* aufgepeppt.

Da ich unbedingt eine Leiste zum Befestigen von Fotos wollte, habe ich mich nach der einfachsten und günstigsten Lösung umgesehen und bin im Baumarkt auf Lochband* gestoßen. Das habe ich auf die richtige Länge zugeschnitten, festgeschraubt und fertig war die umlaufende Magnetleiste.

Als Magnete kann ich für Fotos die kleinen Quader* empfehlen. Für massivere Souvenirs gibt es die Magnete auch in größerer Ausführung*.

*Affiliate-Link: der Link verweist auf Amazon; euch entstehen keine Mehrkosten, beim Kauf erhalte ich ein paar Prozente

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s