Löwenzahn-Salat (oder: ein echter Salat „to-go“)

Speziell für diesen Frühling:

Wer in diesen Zeiten einen frischen Salat möchte, aber so wenig wie möglich zum Einkaufen gehen will oder wer ohnehin mehr in der Natur spaziert, da das noch erlaubt ist, der kann die Zeit zum Sammeln von Löwenzahn nutzen.

Löwenzahn-Salat sollte man unbedint einmal probieren! Er hat zwar leichte Bitterstoffe, aber mit einem fruchtigen, kräftigen Dressing schmeckt er klasse und gesund ist er noch dazu. Er enthält viele Vitamine und Spurenelemente und wirkt entgiftend – also genau das Richtige für unser Immunsystem.

Ein paar Hinweise zum Löwenzahn-Sammeln möchte ich euch noch mit auf den Weg geben:

  • kleine Blättchen sind zarter und schmecken weniger bitter (sobald sie Knospen ausbilden, legen die Blätter nochmal an Bitterstoffen zu)
  • achtet darauf, keinen Löwenzahn von typischen „Hundestellen“ (Randstreifen, Straßengräben, …) zu nehmen
  • pflückt keinen Löwenzahn direkt neben bewirtschafteten Äckern, da es sonst möglicherweise eine Belastung durch Pflanzenschutzmittel gibt

Jetzt aber zum leckeren Teil des Rezeptes: dem Dressing!

Ich mag dazu am liebsten eine klassische Vinaigrette:

  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig (oder für Experimentierfreudige: Sirup, Marmelade oder Gelee)
  • 2 EL Essig (z.B. Apfelessig, Kräuteressig, Aceto Balsamico oder Zitronensaft)
  • 3 EL Öl (z.B. Rapsöl oder Olivenöl)
  • Salz, Pfeffer (wer es noch kräftiger will, kann etwas Gemüsebrühe-Pulver nehmen)

Den Senf mit dem Honig glattrühren und den Essig unterrühren. Dann das Öl kräftig unterrühren. Wem die Vinaigrette zu kräftig ist, der gibt noch einen Schuss Wasser dazu.

Ihr seht schon: bei der Vinaigrette kann man sich bezüglich der Zutaten richtig austoben. Hier findet sicher jeder für sich die passende Kombination.

Viel Spaß beim Probieren und lasst es euch schmecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s