Mädchen-Brot

rosa Toastbrot für Mädchen und für alle, die einen echten Hingucker backen möchten.

Dieses einfache Toastbrotrezept habe ich hier entdeckt und mit einem Anteil Rote-Beete-Saft ganz natürlich eingefärbt.

Ich habe mich bereits beim Teig-Herstellen sehr über die quietsche-rosa Farbe gefreut. Nach dem Backen ist das Innere der Brotes etwas blasser, aber die Kruste immernoch recht kräftig rosa.

Das Brot ist insgesamt sehr flott gemacht und wurde, nach kurzer Skepsis, auch von meinen Männern verspeist.

  • 125 mL Milch
  • 150 mL Rote-Beete-Saft
  • 500 g Dinkelmehl
  • 2 gestr. TL Zucker
  • 2 gestr. TL Salz
  • 1/2 Würfel Hefe

Milch, Rote-Beete-Saft und Butter erwärmen und unter Rühren die Butter schmelzen. Etwas abkühlen lassen.

Mehl mit Zucker und Salz mischen und die Hefe darüber bröckeln. Dann die lauwarme Milch/Rote-Beete/Butter-Mischung dazu und mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig rühren. Diesen abgedeckt 30 min gehen lassen.

Den Teig in eine gefettete Kastenform (ca. 25 cm Länge) geben und abgedeckt ca. 1 Std. gehen lassen (ich habe es unabgedeckt in den geschlossenen, ausgeschalteten Backofen gestellt, das geht auch).

Im vorgeheizten und mit einer Wasserschale bestückten Backofen 30 min bei 180 °C backen.

Lasst es euch schmecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s